PONDER WONDER

Greta Thunberg triftt Buckminster Fuller

Was würde passieren, wenn die Klimaaktivistin Greta Thunberg und der Futurist Buckminster Fuller Gedanken darüber austauschen würden, wie man die Welt nachhaltig verändern kann? Die gute Absicht von einfachen Zitaten hält nicht lange an. Deshalb kombinieren wir zwei Zitate von Unruhestifterinnen zu einer Kurzgeschichte, um die Menschen etwas länger zum Grübeln zu bringen …

Bucky: „Die Menschen tun immer das Intelligenteste… nachdem sie alle dummen Alternativen ausprobiert haben und keine davon funktioniert hat.“

Greta: „Die Klimakrise ist bereits gelöst. Wir haben bereits alle Fakten und Lösungen. Alles, was wir tun müssen, ist aufzuwachen und uns zu ändern.“

Bucky: „Man ändert nie etwas, indem man die bestehende Realität bekämpft. Um etwas zu verändern, muss man ein neues Modell entwickeln, das das bestehende Modell überflüssig macht.“

Greta: „Wir können die Welt nicht retten, indem wir nach den Regeln spielen, denn die Regeln müssen geändert werden. Alles muss sich ändern – und das muss heute beginnen.“

Weitere PONDER WONDER-Wortgefechte findest du hier.

Hat dir das gefallen?

Wir liefern kostenlos mehr, wenn du dich hier anmeldest

FLEXICON

UNSICHERHEIT NAVIGIEREN

UNSICHERHEIT NAVIGIEREN \ ˈʊnˌzɪçɐhaɪ̯t ˌnaviˈɡiːʁən \ Eine Definition: Unsicherheit führt dazu, dass wir uns für längere Zeit im Überlebensmodus befinden.…
read more
Menü