Coaching-Programme für transformative Führung

AN WAS MÖCHTEST DU GERNE ARBEITEN?

So wie Spitzensportler die Hilfe von Trainern und Coaches in Anspruch nehmen, um sich körperlich und geistig zu verbessern, sind wir der festen Überzeugung, dass Weltklasse-Transformatoren ein Coaching benötigen. Eine persönliche Trainerin für den Geist, wenn du so willst. Unsere transformativen Coaching-Programme nach dem bewährten SHIFT®-Framework sind für Führungskräfte konzipiert, die ihre berufliche und persönliche Zukunft gestalten wollen.

Jede Transformation beinhaltet einen Schritt in die Wildnis. Eine Reise aus der Komfortzone in die Ungewissheit. Von einem bekannten Weg in eine unbekannte Zukunft.

Diese Reise musst du selbst antreten. Aber ein Coach kann dir auf dem Weg dorthin helfen: Indem er dich darauf vorbereitet, die Wildnis zu meistern, und indem er dir das nötige Rüstzeug mit auf den Weg gibt. Unser Training ist darauf ausgerichtet, die Kluft zwischen dem Bekannten und dem Unbekannten zu überbrücken – es soll dir helfen, deine Wachstumsbereiche zu definieren. Betrachte das Coaching einfach als Reiseführer, um deine innere Bestimmung zu entwickeln und den Mut zu haben, sie zu leben.

Endlose Coaching-Sitzungen ohne klare Struktur sind nicht jedermanns Sache. Und Mentoring bleibt oft zu vage. Deshalb haben wir ein konkretes Programm entwickelt, das dich in 5 prägnanten Schritten besser machen soll. Mit einem Anfang und einem Ende. Und klar strukturierten Sitzungen mit neuen, herausfordernden Aufgaben dazwischen. Wie im Sport ist es ein hochindividuelles persönliches Training mit einem bewährten Rahmen. Impact Sparring für den Geist.

KREIERE DEINE EIGENE VERÄNDERUNGSGESCHICHTE

Der SHIFT®-Trek steht für deine persönliche Veränderungsgeschichte. Und dein Gehirn mag Geschichten über Veränderungen. Unerwartete Veränderungen machen dich neugierig, und du willst wissen, wie die Geschichte ausgeht. Diese Vorfreude ist ein starker Auslöser, den wir uns zunutze machen können. Die Aufgabe lautet: „Finde heraus, wer du (gerade) bist“, indem du in die Wildnis hinausgehst und dich selbst in Frage stellst. Du musst dich auf deine eigene Held*innenreise begeben: aus der gewöhnlichen Welt heraus, Abenteuer suchen, sich verändern, lernen und neue Haltungen aufbauen, um dann verändert nach Hause zurückzukehren.

KEINE ENDLOSEN COUCH-SESSIONS, SONDERN EINE KLARE STRUKTUR
KEIN ESOTERISCHER SCHNICKSCHNACK, SONDERN EIN WISSENSCHAFTLICH UNTERMAUERTER RAHMEN
KEINE BEQUEME SELBSTBERUHIGUNG, SONDERN ECHTE HERAUSFORDERUNG FÜR WACHSTUM
KEINE PREDIGT SONDERN PRAXIS
KEINE BEDEUTUNGSLOSEN AFFIRMATIONEN, SONDERN WIRKUNGSVOLLE HAUSAUFGABEN FÜR JEDE SITZUNG

Das SHIFT®-Coaching hilft dir, eine einzigartige Geschichte zu entwickeln, die sich nicht nur auf deine beruflichen Ziele konzentriert, sondern alle Aspekte deines Lebens einschließt. Dieser Prozess beinhaltet die Veränderung deines Denkens von einer starren in eine wachstumsorientierte Geisteshaltung – als etwas, das nicht festgelegt, sondern anpassungsfähig und flexibel ist. Diese flexible Denkweise lässt sich am besten entwickeln, indem du deine eigene Einstellung gegenüber Veränderungen hinterfragst. Das SHIFT®-Framework ist ein hochmoderner Ansatz zur Selbstführung als grundlegende Fähigkeit des 21. Jahrhunderts. Es besteht aus fünf Dimensionen, an denen du gemeinsam mit deiner Coach arbeiten wirst: Eine Vorbereitungssitzung, fünf aufeinanderfolgende Schritte, die jeweils aus einer 90-minütigen Sitzung und intensiven Hausaufgaben bestehen, und eine Reflexionssitzung nach zwei Monaten – das war’s.

PART 1:
SPIRITED

Wie kann ich SELBSTWIRKSAM werden?

In diesem Teil wirst du daran arbeiten,

  • Initiative zu ergreifen und einfallsreich zu werden
  • mit Angst und Unsicherheit umzugehen
  • Durchhaltevermögen und Engagement für Veränderungen zu entwickeln

PART 2:
HOLISTIC

Wie kann ich SELBSTERFINDERISCH werden?

In diesem Teil wirst du daran arbeiten,

  • über Ziele, Zweck und Bedeutung nachzudenken
  • eine ganzheitliche Weltsicht zu entwickeln
  • die richtige Einstellung zu einer gewünschten Zukunft zu entwickeln

PART 3:
IDEATIVE

Wie kann ich SELBSTSICHER werden?

In diesem Teil wirst du daran arbeiten,

  • Überzeugungen zu hinterfragen und die richtigen Fragen zu stellen
  • zu erforschen und zu entdecken, was möglich ist
  • zu entscheiden, welchen Weg du einschlagen willst

PART 4:
FLEXIBLE

Wie kann ich SELBSTREFLEXIV werden?

In diesem Teil wirst du daran arbeiten,

  • Ambiguität und Komplexität sinnvoll zu nutzen
  • Vorurteile aufzudecken und zu lernen, ehrlicher zu werden
  • ein mentales Modell für Veränderungen zu entwickeln

PART 5:
TRUE

Wie kann ich SELBSTBEWUSST werden?

In diesem Teil wirst du daran arbeiten,

  • Gewohnheiten zu verändern und Life-Hacks auszuprobieren
  • Selbstmitgefühl und Genug-Sein zu zulassen
  • authentische Empathie und Dankbarkeit zeigen

In einer Welt, die sich so schnell verändert, ist die Suche nach dem Sinn die wesentliche Grundlage für jede transformative Führungskraft. Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass die Menschen sich neue Einstellungen aneignen müssen, um neue Lösungen für die unerwarteten Probleme zu finden, die zweifelsohne unsere künftige Arbeitsweise bestimmen werden.

To stay ahead
in exponential times
the goal is not to become
the better machine,
but the better leader.

WIE DU DEN PASSENDEN COACH FINDEST

Wir möchten, dass du dein Potenzial entdeckst. Dass du deine menschliche Kreativität nutzt. Dass du in neuen Bahnen denkst. Und nach neuen Wegen suchst, um sich und andere nachhaltig weiterzuentwickeln.

Zunächst müssen wir verstehen, in welcher Situation du dich befindest. In einem ersten Einführungsgespräch werden wir das Coaching-Programm auf dich zuschneiden, um dich optimal zu unterstützen. Dein SHIFTCOACH kann dich durch den Transformationsprozess begleiten, in dem du dich gerade befindest, oder er oder sie kann dir helfen, Herausforderungen zu bewältigen, die während unserer Führungsprogramme auftreten können. Das Ziel des Coachings ist es, Klarheit über das Kommende zu gewinnen, durch offenes Experimentieren Vertrauen aufzubauen und ehrliches Feedback über das Ergebnis zu erhalten.

EXZELLENTE COACHES SOLLTEN FRAGEN, ZUHÖREN, SICH EINFÜHLEN UND OFFENES FEEDBACK GEBEN.

Unsere Coaching-Programme richten sich an alle, die ihr persönliches und berufliches Wachstum selbst in die Hand nehmen wollen und die klare Absicht haben, einen Wandel in ihrer Organisation herbeizuführen. Wir verlangen nur die Motivation zu lernen und zu reflektieren sowie die Bereitschaft, Dinge wirklich zu verändern.

COACHING IST WIE TENNIS

Tennis kann man nicht allein spielen. Es braucht eine zweite Spielerin, die ihren Schläger mitbringt, ein paar einfache Regeln akzeptiert und dann beginnt, die Bälle zurückzuschlagen, die ihr serviert werden. Das Netz dazwischen ist kein Hindernis, sondern eine Metapher für die geteilte und abwechselnde Verantwortung des Lernens und Coachings auf beiden Seiten. Jeder Spieler ist für das Spiel und für das Ergebnis direkt verantwortlich. Es geht jedoch nicht um Sieg oder Niederlage, sondern darum, ein bessere Spielerin zu werden.

DIE ANLEITUNG, DIE DU WILLST.
DER ANSTOSS, DEN DU BRAUCHST.

BIST DU BEREIT?

Coaching ist keine Selbstgefälligkeit, sondern harte Arbeit. Unsere Sessions sind dazu da, dich herauszufordern, nicht um dich zu trösten. Keine blabla Zeit. Echte Transformation ist keine Kreuzfahrt. Es ist eine Reise, die manchmal mühsam sein kann, die mit Schwierigkeiten oder schwierigen Entscheidungen verbunden ist. Coachees lassen sich in zwei Kategorien einteilen: Diejenigen, die glauben, dass sich die Welt um sie herum ändern muss. Und diejenigen, die verstehen, dass sie sich selbst ändern müssen. Wir arbeiten nur mit Letzteren.

Diese Checkliste soll dir helfen zu entscheiden, ob unser Coaching-Ansatz der richtige für dich ist.









WARUM UNSER COACHING MEHR WIE EIN PERSÖNLICHES TRAINING IST?

Coaching ist alles und nichts. Es ist ein boomender, unkontrollierter Markt – auf beiden Seiten. Ob das nun gut oder schlecht ist, wollen wir hier nicht erörtern. Tatsache ist aber, dass Coaching oft noch sehr kritisch gesehen wird.

Von Kunden, weil die erwarteten Ergebnisse nicht erreicht werden oder die Erwartungen nicht erfüllt werden.

Von Führungskolleg*innen, weil Coaching als schwarze Magie oder esoterischer Hokuspokus erscheint.

Von Wissenschaftler*innen, weil es keine ausreichende theoretische und empirische Grundlage zu geben scheint.

Von Konkurrenten, die Glaubenskriege um die einzig wahre Coaching-Methode führen.

Es ist nicht unsere Absicht, in diesem Haifischbecken zu schwimmen und einfach ein etwas anderes Executive Coaching anzubieten. Wir konzentrieren uns auf das, was wir am besten können: Den Wandel herbeiführen. Wir haben ein Coaching-Format entwickelt, das wie Personal Training funktioniert: wissenschaftlich fundiert, maßgeschneidert, klar strukturiert. Für Menschen, die sich und ihr Team nachhaltig verändern wollen.

Wir machen nur Dinge, von denen wir zu 100% überzeugt sind. Wir wollen die Disziplin Coaching besser verlassen, als wir sie vorgefunden haben. Deshalb investieren wir so viel Zeit in die Forschung sowie in die Coaching-Praxis selbst. Jedes neue Tool, jede Reflexion und jeder Life Hack wurde zuvor an uns selbst getestet. Wir betrachten das Coaching von Führungskräften als einen Leitfaden für ständiges individuelles Wachstum – das schließt natürlich auch uns selbst ein. Wir versuchen nicht, das letzte Wort zu haben, sondern unser Verständnis ständig zu vertiefen und unser Instrumentarium zu verbessern. Unser SHIFT-Rahmen ist flexibel genug, um die schnell wachsende Zahl von Erkenntnissen aus vielen verschiedenen Disziplinen zu berücksichtigen. Wir coachen nicht, weil es hip ist, sondern weil wir eine lebensverändernde positive Wirkung auf die Menschen haben wollen, die wir coachen. Deshalb arbeiten wir auch nur mit einer sehr begrenzten Anzahl von Coachees pro Jahr.

WARNUNG!

Während des Prozesses dieser Expedition könntest du als eine andere Person enden, als du jetzt bist. Es kann sein, dass du dabei schmutzig wirst. Du wirst lachen oder weinen. Vielleicht wirst du aufgefordert, Dinge zu tun, die du anfangs ablehnst. Vielleicht beginnst du, Dinge in Frage zu stellen, die du für unabänderlich hieltest. Vielleicht trauerst du sogar um das einfache Leben, das du hattest, bevor du auf diese Reise gingst. Und vielleicht fängst du aber an, dein Leben intensiver und lockerer zu leben.

immersive experience
psychological safe
small teams
Menü