EGAL? GENIAL? DIGITAL: SPALTET DIE DIGITALISIERUNG UNSERE GESELLSCHAFT?

KeyDiscussion und interaktives „SocialLab“ zur Frage:
egal? genial? digital: Spaltet die Digitalisierung unsere Gesellschaft?

Unter diesem Motto präsentieren wir Euch am 17.5. unsere „SHIFTSCHOOL meets NUEWW“-Veranstaltung:

Der digitale Wandel kommt nicht, er findet schon statt. Aber was macht das mit uns persönlich, was tut sich in der Gesellschaft, wer hält die Fäden in der Hand? Lehnen wir uns zurück und schauen zu was kommt – oder gestalten wir mit?

Wir starten nicht wie üblich mit einer Keynote – sondern mit einer KeyDiscussion zur Frage „Spaltet die Digitalisierung unsere Gesellschaft“?

Diskutieren werden unter anderem:

Natalie Keller

Tina Burkhardt

Robert Franken

Tobias Burkhardt

Anschließend bekommt Ihr die einzigartige Möglichkeit, Euch auszutauschen und in einem kleinen Lab das Thema selbst zu gestalten. Wir arbeiten interaktiv mit Euch und kratzen nicht nur an der Oberfläche des Themas. Es wird gearbeitet, gebastelt, sich bewegt und vor allem: NIE stillgestanden oder rumgesessen! Denn: die Digitalisierung bleibt auch nicht stehen und die Gesellschaft wird immer bunter, unterschiedlicher und vor allem schneller.

Am Ende des Abends haltet Ihr alle etwas selbst Geschaffenes in den Händen. Als Antwort auf die Frage, ob die Digitalisierung die Gesellschaft spaltet oder nicht. Lasst Euch überraschen…

Freut Euch auf einen kreativen, interaktiven und erlebnisreichen Abend und ein etwas anderes Format, DIE Zukunftsfrage unserer Gesellschaft gemeinsam zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Euch und alles, was an diesem Abend entsteht! 🙂

Den gesamten Erlös des Abends (10€ je Ticket) werden wir für ein Projekt im Bereich digitale Bildung für Kinder spenden. Er geht an das CoderDojo in Nürnberg!

Seid dabei, tauscht Euch aus, bezieht Stellung und diskutiert fleißig mit – denn dieses Thema geht uns alle an!

Datum: 17.05.2017

Ort: Museum für Kommunikation, Lessingstr. 6, 90443 Nürnberg

Einlass: 19:00

Beginn:19:30

Tickets via eventbrite


Spread the love:

Kategorisiert in: | Veröffentlicht am: 12.04.2017 Zurück zur Übersicht

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel