Willkommen zu LIGHTHOUSE - unserem Magazin für digitale Changemaker! Dabei ist LIGHTHOUSE aber nicht irgendein Magazin. Nein. Es ist das Magazin unserer CLASSES! Von CLASS TWO in einer Challenge komplett gestaltet und ausgearbeitet, findet Ihr hier Artikel, Videos, Interviews und Insights aller CLASSES zu unserem Programm, zum SHIFTSCHOOL-Leben und einfach allem, was unseren Pionieren am Herzen liegt.

Digitale NomadenDigitale TransformationHomeoffice

Revolution am Arbeitsplatz und die Auswirkung auf die Digitale Transformation

OUTLOOK

Bei vielen Unternehmen ist Homeoffice noch nicht einmal angekommen, rudern andere schon wieder zurück und beordern Ihre Mitarbeiter wieder in die eigenen 4 Wände. Das Team von HomieOffice hingegen geht noch einen Schritt weiter und arbeitet an der Umsetzung einer neue Art der Zusammenarbeit. Diese soll auch die Digitale Transformation positiv beeinflussen und die Kreativität und Inspiration der Mitarbeiter nachhaltig positiv beeinflussen.


Unternehmen stehen aktuell vor einer großen Herausforderung. Was muss das Unternehmen und nicht zuletzt jeder einzelne Mitarbeiter tun, um den Weg der Digitalen Transformation erfolgreich zu meistern? Die Mitarbeiter zu befähigen, in dieser sich schnell veränderten Welt schritthalten zu können, ist einer der kritischen Erfolgsfaktoren der Digitalen Transformation. Detailwissen in unterschiedlichen Technologiefeldern ist sicherlich auch zukünftig wichtig. Viel wichtiger werden aber Mitarbeiter sein, die in der Lage sind, sich schnell an die sich stetig veränderten Rahmenbedingungen anzupassen und durch Kreativität neue Lösungen zu schaffen.

Mitarbeiter benötigen Freiräume, Homeoffice war nur der Anfang

Wie wichtig solche Freiräume für Mitarbeiter sind, zeigt das Beispiel von IBM in den Vereinigten Staaten. Nachdem die Marketing Chefin Michelle Peluso im letzten Jahr angeordnet hatte, dass 2600 Mitarbeiter der Marketing Abteilung zukünftig wieder aus den Büros des Konzerns und nicht mehr aus dem Homeoffice arbeiten sollen, war die Stimmung der Belegschaft spürbar am Boden. Medien berichteten von einem regelrechten Kulturschock innerhalb des Unternehmens. Hintergrund der Entscheidung war, dass Michelle Peluso davon überzeugt ist, dass Kreativität und Inspiration nur durch das Arbeiten „Schulter an Schulter“ möglich ist.
Es ist allerdings fraglich, ob die komplette Abkehr nach dem Vorbild von IBM wirklich sinnvoll ist.

Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit fördert die Inspiration und Kreativität.

Davon abgesehen ist das Thema Homeoffice in Deutschland noch längst kein Standard. Viele Unternehmen bieten diese Möglichkeit Ihren Mitarbeitern auch heute noch gar nicht an oder nur sehr eingeschränkt.

Inspiration und Kreativität der Mitarbeiter rücken in den Vordergrund

In der Zukunft steht nicht die Arbeitsumgebung allein im Mittelpunkt, sondern vielmehr die Menschen mit denen man zusammenarbeitet.

Ein gänzlich neuer Ansatz der Zusammenarbeit verfolgt das Team von HomieOffice mit Ihrer gleichnamigen Plattform.

Die Idee ist, Menschen unabhängig von Ihrem Unternehmen enger zusammenarbeiten zu lassen um die Kreativität und Inspiration zu fördern und so immer neue Impulse und Ideen für das eigene Unternehmen zu bekommen.

Zum einen vereint die Plattform die Angebote vieler, schon bestehender Anbieter von Coworking Spaces, zum anderen hat auch jedes Unternehmen die Möglichkeit, Kontingente der eigenen Arbeitsplätze als Coworking Area

zur Verfügung stellen. Weiterhin steht es jedem Mitarbeiter frei, sein private Arbeitszimmer als Coworking Area zur Verfügung zu stellen.

Die Plattform schafft nicht nur die Möglichkeit, flexibel unterschiedliche Räumlichkeiten zu nutzen, sondern verbindet Mitarbeiter auch unternehmensübergreifend. Anhand von Kriterien, die mit Hilfe von künstlicher Intelligenz im Bereich Teambuilding und Skillmatching ein Profil erzeugen, hat man die Möglichkeit, interessante Menschen zu finden um für einen bestimmten Zeitraum zusammen zu arbeiten.

Es ist dabei jedem selbst überlassen, inwieweit man andere aktiv in ihren Aufgaben unterstützen möchte oder ob man einfach in einer passenden kreativen Arbeitsatmosphäre mit bestimmten Charakteren Seite an Seite arbeiten möchte.

Neue Arbeitsformen und Methoden wie z.B. Working-Out-Loud können durch die Plattform sinnvoll unterstützt werden.

Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg

Es gibt kein Patentrezept, wie sich ein Unternehmen den Herausforderungen der Digitalen Transformation stellen sollte. Wichtig ist eine klare Vision und den Mut zu haben, anzufangen.

Der wichtigste Baustein in diesem Prozess sind und bleiben die Mitarbeiter. Plattformen wie HomieOffice, die eine Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen Unternehmen in den eigens bereitgestellten Coworking Areas ermöglichen, können diesen Prozess positiv beeinflussen.


IM INTERVIEW

Bernadett Reichel, anerkannte Spezialistin im Bereich Corporate Coworking Spaces, arbeitet als Product Development Manager bei Design Offices

Liebe Bernadette, stell dir vor, du hast heute Lust, bei der Arbeit neben deinen Freunden zu sitzen. Diese arbeiten allerdings bei einem anderen Unternehmen und auch in einer anderen Branche wie du selbst.

Das Arbeiten mit bzw. neben Freunden stelle ich mir angenehm und unkompliziert vor — ich denke, dass sich ähnlich wie in einer WG mit den besten Freunden schnell ein gemeinsamer Tagesrhythmus entwickelt, der einem ganz andere (höhere) Produktivitätslevels ermöglicht.

Stelle dir vor du musst dich heute um das Design und die Ausstattung von neuen Räumen kümmern. Wäre es nicht super wenn du mit Menschen einen Workspace teilen könntest, die auch am Thema Design interessiert sind?

Das Arbeiten mit bzw. neben fremden Menschen, die im gleichen Themengebiet unterwegs sind, stelle ich mir unheimlich motivierend und vor allem befruchtend vor. Ich schätze den Austausch mit anderen Unternehmen sehr und habe schon oft Dinge gelernt, die mich in meinen Aufgaben weitergebracht haben.


Autor(en):


Kategorisiert in: | Veröffentlicht am: 17.01.2019 Zurück zur Übersicht

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel

Werde Teil des SHIFTSCHOOL-Netzwerks

Du möchtest über unsere Events, Highlights und Spannendes rund um das Thema Digitalisierung informiert werden? Dann melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und werde Teil unseres Netzwerks.