GRATEFUL READ

ENTDECKE DEINE INNERE STÄRKE: Wahre Heimat in dir selbst und Verbundenheit mit anderen finden.

Brené Brown: Braving the Wilderness

von Brené Brown

Dieses zeitgemäße Buch von Brené Brown (mit dem schlecht übersetzten Titel) hat mich gelehrt, dass Mut und Verletzlichkeit ein und dasselbe sind. Wir alle wissen, dass es innerhalb unserer Komfortzone keine Veränderung gibt. Aber gleichzeitig haben wir Angst, den Schritt nach draußen zu wagen. Der metaphorische Schritt in die Wildnis (Braving the wilderness ist der Originaltitel). Brené Brown hat dieses Bild eingeführt, das wunderbar beschreibt, wie sich alle Innovatoren verletzlich machen, indem sie ihre Ideen der Kritik aussetzen.

Dieses Buch hat mich auch dazu inspiriert, die Art und Weise, wie ich über die Kultivierung wahrer Zugehörigkeit in unserer Community denke, zu hinterfragen. Die Metapher der Wildnis führte auch zu dem Programm „Towards a better Purpose“, das wir erstmals 2019 in der finnischen Wildnis erprobt haben und das nun ein fester Bestandteil des SHIFTSHAPER Treks ist – es lehrt Menschen, an ihren 5 Elementen zu arbeiten, um ihre eigene Wildnis zu “überleben”.

Bist du scharf auf dieses Buch? Kauf es vor Ort, zum Beispiel hier.

Findeweitere Bücher, die dankbar gelesen wurden.

Hat dir das gefallen?

Wir liefern kostenlos mehr, wenn du dich hier anmeldest

Spirited Shiftschool transformation
FLEXICON

SPIRITED

SPIRITED \ ˈspir-ə-təd \ EINE DEFINITION: Der Begriff spirited beschreibt laut Merriam Webster Menschen, die voller Energie, Lebendigkeit oder Mut sind. Die also…
read more
Transformative Leadership: Serendipidy
FLEXICON

SERENDIPITY

SERENDIPITY \ ˌser-ən-ˈdi-pə-tē \ EINE DEFINITION: Einem britischen Übersetzungsbüro zufolge gehört Serendipity zu den zehn am schwierigsten zu übersetzenden englischen Wörtern. Dennoch (oder…
read more