WISDOM OF THE KRAUT

Denke langsam, handle entschlossen.

Tobias Burkhardt Shiftschool

Auch wenn VUCA seit Jahren mein Geschäft ist, ist es doch manchmal ziemlich schwer auszuhalten. Selbst für solch hartgesottene Veränderungsfans wie mich. Auf den ersten Blick scheint alles wieder nach Plan zu laufen. Aber der andauernde Krisenmodus ist tatsächlich Gift für Veränderung.

Zwar hat sich viel verändert, aber immer durch Druck von außen. Die Umstände mögen dann zwar andere sein, aber unsere Haltung hat sich dadurch noch lange nicht geändert. Im Gegenteil! Wer Krisen bekämpft, trifft möglichst wenige riskante Entscheidungen und fällt immer wieder auf vorhandene, bereits gelernte Verhaltensmuster zurück.

Insgesamt kein guter Boden für Transformation und neue Führungsmodelle. Das anzusprechen, ist nicht einfach. Um so dankbarer bin ich aber für den offenen Austausch mit vielen Kolleginnen und Kunden, die mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen haben.

Und natürlich bietet genau diese Situation auch jede Menge Chancen. Wenn wir akzeptieren, dass wir die Umstände nicht ändern können. Und uns stattdessen auf das konzentrieren, was wir wirklich beeinflussen können. Dann finden wir neue Freiräume, die wir vorher gar nicht gesehen hätten. Dann betrachten wir Widrigkeiten als eine Gelegenheit herauszufinden, wozu wir eigentlich fähig sind.

Das hat wenig mit ‚Better done, than prfect‘ zu tun. Eher mit Ruhe und Disziplin. Entschlossenes Handeln ist nur möglich, wenn wir uns vorher die Zeit nehmen, Dinge durchzudenken. Nur dann

1. finden wir in den richtigen Einstiegspunkt.
2. entwickeln wir die nötige Geduld, um zu experimentieren.
3. können wir Konventionen hinterfragen und wirklich Einzigartiges schaffen.
4. finden wir Wege, das Risiko zu minimieren.
5. können wir den Prozess genauso wertschätzen wie das Resultat.
6. gehen wir immer weiter, obwohl hinter dem Berg, den wir gerade erklommen haben, mit Sicherheit der nächste wartet.

Mit dieser Haltung waren wir trotz aller Schwierigkeiten außerordentlich produktiv in den letzten Monaten. So haben wir der SHIFTSCHOOL ein neues Zuhause gebaut, ein neues Porträt-Formatfür Transformationsvorbilder ins Leben gerufen und die ersten Prototypen für denSHIFTSHAPE CLUB getestet. Wir freuen uns sehr auf alles, was kommt – egal was um uns herum auch passieren mag. cto

Mehr Wisdom of the Kraut findest du hier .

Hat dir das gefallen?

Wir liefern kostenlos mehr, wenn du dich hier anmeldest

Collective leadership
FLEXICON

KOLLEKTIVE FÜHRUNG

KOLLEKTIVE FÜHRUNG \ [ˌkɔlɛkˈtiːfɛ ˈfyːʁʊŋ \ EINE DEFINITION: Um den globalen Herausforderungen zu begegnen, muss sich unser Paradigma von Führung wandeln. Es sollte…
read more